fbpx
Kruppstr. 41, 45128 Essen

info@big-essen.de

0201 361400

Kürzel: ENDO3

Warum empfehlen wir Ihnen den Lehrgang Sachkunde Endoskopfamilie 3?

Dieser Lehrgang ist DGSV zertifiziert.

Dieser Lehrgang richtet sich gezielt an Mitarbeiter aus medizinischen Einrichtungen, die mit der Aufbereitung von flexiblen Zystoskopen, Nasopharyngoskopen, Bronchoskopen und TEE-Sonden betraut sind. 

Gesetzliche Anforderungen: Die Aufbereitung von Medizinprodukten erfordert nicht nur einen hohen Wissensstand, sondern auch eine entsprechende Ausbildung des Personals. Unser Lehrgang erfüllt die gesetzlichen Anforderungen und stattet Ihr Personal mit der notwendigen Sachkunde aus, um die speziellen Medizinprodukte sicher für den Einsatz freizugeben. (Siehe: Verordnung über das Errichten, Betreiben und Anwenden von Medizinprodukten (Medizinprodukte-Betreiberverordnung – MPBetreibV) § 8 Aufbereitung von Medizinprodukten)

Umfassende Themenauswahl: Der Lehrgang behandelt alle relevanten Aspekte der Aufbereitung von Endoskopen. Von den Grundlagen bis zu fortgeschrittenen Techniken deckt er ein breites Spektrum ab, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer in allen Facetten der Aufbereitung kompetent sind.

Zeitliche Flexibilität: Der Lehrgang wurde so konzipiert, dass er sich gut in den Arbeitsalltag integrieren lässt. Mit einer Dauer von zwei Tagen und einer Unterrichtszeit von 08:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr bietet er die Möglichkeit, das erworbene Wissen zeitnah und effizient zu erlernen.

Investieren Sie in die Qualifikation Ihres Personals und stellen Sie sicher, dass Ihre Einrichtung höchsten Standards in Bezug auf die Aufbereitung von Endoskopen entspricht. Unser Lehrgang “Sachkunde Endoskopfamilie 3” ist die ideale Wahl, um diese Ziele zu erreichen. Wir freuen uns darauf, Sie auf dem Weg zu Ihrer erfolgreichen Sachkunde zu begleiten!

Ziel:

Das Hauptziel des 2-tägigen Lehrgangs “Sachkunde Endoskopfamilie 3” besteht darin, die Teilnehmer gezielt auf die Herausforderungen bei der Aufbereitung von flexiblen Zystoskopen, Nasopharyngoskopen, Bronchoskopen und TEE-Sonden vorzubereiten. Durch praxisorientierte Schulungen und fundierte theoretische Einheiten sollen die Teilnehmer nicht nur die gesetzlich vorgeschriebene Sachkunde erlangen, sondern auch ein tiefgehendes Verständnis für die speziellen Anforderungen der Endoskopaufbereitung entwickeln.

Der Lehrgang verfolgt das Ziel, die Sicherheit und Effizienz in der Aufbereitung dieser hochspezialisierten Medizinprodukte zu erhöhen. Teilnehmer werden befähigt, alle relevanten Aspekte der Aufbereitung zu beherrschen, angefangen bei den grundlegenden Verfahren bis hin zu fortgeschrittenen Techniken. Die zeitliche Flexibilität des Lehrgangs ermöglicht es den Teilnehmern, das erworbene Wissen direkt in ihre tägliche Arbeit zu integrieren.

Insgesamt strebt der Lehrgang danach, die Teilnehmer optimal auf die Anforderungen der Endoskop-Aufbereitung vorzubereiten, damit sie ihre Aufgaben sicher, kompetent und gemäß den gesetzlichen Vorgaben bewältigen können.

Inhalte

  • Einführung
  • Grundlagen der Epidemiologie und Mikrobiologie
  • Einführung in die Grundlagen der Hygiene
  • Aufbau und Schadensprävention von flexiblen Endoskopen und Zubehör
  • Dekontamination von flexiblen Endoskopen
  • Übersicht über gesetzliche und normative Grundlagen
  • Verpackung, Transport, Lagerung
  • Anforderungen an den Arbeitsschutz
  • Anforderungen an die Aufbereitungsräume
  • Qualitätsmanagement
  • Schriftliche Prüfung

Alles auf einen Blick

Weiterbildung:
Lehrgang Sachkunde Endoskopfamilie 3

Kürzel: ENDO3 

Nächste Termine:
ENDO3 – 01: 23.05.2024 – 24.05.2024

Dauer:
2 Tage, jeweils 08:30 Uhr – 16:30 Uhr

Zielgruppe:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Praxen, Endoskopieeinheiten in Einrichtungen des Gesundheitswesens oder Aufbereitungseinheiten für Medizinprodukte (AEMP), die mit der Aufbereitung von flexiblen Endoskopen der Endoskopfamilie 3 und/oder TEE-Sonden betraut sind.

Teilnahmevoraussetzungen:
Abgeschlossene Ausbildung in einem Medizinalfachberuf und praktische Erfahrungen in der Aufbereitung von flexiblen Endoskopen.

Abschluss:
Die Teilnehmer*innen erhalten bei erfolgreicher schriftlicher Prüfung des Sachkundelehrgangs das Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Sterilgutversorgung “DGSV”.

Kursgebühr:
ENDO Failie 3 – 01: 240,- EUR pro Teilnehmer*in inkl. Zertifikat der DGSV.

Ansprechpartner*innen:
Sebastian Ivartnik
Tel.: 0201 36140 – 12
E-Mail: sebastian.ivartnik@big-essen.de

Anne van Eimern
Tel.: 0201 36140 – 12
E-Mail: anne.van.eimern@big-essen.de

Barbara Petrich 
Tel.: 0201 36140 – 25
E-Mail: barbara.petrich@big-essen.de

Kursanmeldung

ENDO 3: Lehrgang Sachkunde Endoskopfamilie 3


Nutzen Sie jetzt Ihre Chance

Unsere Bildungsangebote

Im Mittelpunkt unserer Lern- und Bildungsangebote stehen Sie als Teilnehmende.
Wir ermöglichen, dass Sie die passgenauen Lernwege für Ihre Kompetenzentwicklung entdecken, begleiten Sie individuell beim Transfer des Gelernten in die berufliche Praxis und legen hohen Wert auf die Verbindung inhaltlicher Vielfalt auf wissenschaftlicher Grundlage mit innovativen Lernformen. Gleichwertigkeit und Durchlässigkeit von beruflicher und akademischer Bildung sind uns ein wichtiges Anliegen.